Musikkabarett im BKA

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

KAISER & PLAIN

Denk’ ich, sag’ ich nicht
Musikkabarett/Chanson

24. & 27. August 2016 |Jeweils 20 Uhr | BKA Theater

kaiserplain-pressefoto2-von-sven-ihlenfeld_rgb

BKA - Berliner Kabarett Anstalt | Mehringdamm 34 | 10961 Berlin
Kartentelefon: 030/ 20 22 007

Website BKA Theater | Tickets online kaufen

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

Von Kulturpicker | eingetragen am 22.August 2016

Themen: Veranstaltungen | Kein Kommentar »

Einfach Edith

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

ADES ZABEL

Edith Schröder ganz pur
Neukölln-Comedy

21. August 2016 | 20 Uhr | BKA Theater

ades-zabel_solo_pressefoto_joernhartmann_rgb

BKA - Berliner Kabarett Anstalt | Mehringdamm 34 | 10961 Berlin
Kartentelefon: 030/ 20 22 007

Website BKA Theater | Tickets online kaufen

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

Von Kulturpicker | eingetragen am 18.August 2016

Themen: Veranstaltungen | Kein Kommentar »

Nachts im BKA

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

ADES ZABEL & BIGGY VAN BLOND

Ediths Discoballs
Late Night Show

13. August 2016 | 23:30 Uhr | BKA Theater

ediths-discoballs-2016_pressemotiv-von-joern-hartmann_rgb

BKA - Berliner Kabarett Anstalt | Mehringdamm 34 | 10961 Berlin
Kartentelefon: 030/ 20 22 007

Website BKA Theater | Tickets online kaufen

Edith fühlt sich wieder ganz disco und an ihre Jugend erinnert, wo sie in der Disco »Chita« am Hermannplatz abtanzte.

Diesem Gefühl frönend, lädt sich unser aller Madonna von nebenan zu ihrer Nachtshow »Discoballs« im BKA ihre Tochter Biggy van Blond als DJane für den Einlass und die Pause ein; während der Show fungiert sie dann als Comedy-Komplizin.

Edith selbst trinkt, erzählt von ihrem Leben in Neukölln, ihrer Jugend, ihrem allerersten Futschirausch und vertanzt natürlich ihre Lieblingslieder.

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

Von Kulturpicker | eingetragen am 11.August 2016

Themen: Veranstaltungen | Kein Kommentar »

3 Futschis für ein Hallelujah!

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

ADES ZABEL, B. V. BLOND & BOB SCHNEIDER

Die wilden Weiber von Neukölln
Neukölln-Song-Showspecial

10.-13. August 2016 | jeweils 20:00 Uhr | BKA Theater

zabel_van-blond_schneider_wilde-weiber_pressemotiv_von-joernhartmann_rgb

BKA - Berliner Kabarett Anstalt | Mehringdamm 34 | 10961 Berlin
Kartentelefon: 030/ 20 22 007

Website BKA Theater | Tickets online kaufen

Seit über dreißig Jahren ist Edith Schröder die weltweit bekannteste Botschafterin Neuköllns. Sie singt, trinkt und ulkt sich und ihren Bezirk in die Herzen der Menschen, wofür ihr und ihren Mitstreiterinnen, Kneipenwirtin Jutta Hartmann und Leggingsboutique-Besitzerin Brigitte Wuttke, die gelbgoldene Buschkowsky-Vignette am Band verliehen wurde.

Doch plötzlich ist alles anders: Neukölln ist in und Buschkowsky ist nicht mehr im Amt! Smartphone Hipster, Soja Latte-Muttis und vegane Blogger entern Ediths Kiez. Aus »schlimm« wird »schick« und unsere HARTZ VIII-Queen fragt sich verzweifelt: »Bin ick etwa out?«.

Dass Jutta und Biggy das Gejaule von Edith nicht lange ertragen können, ist logisch, und so beschließen sie, Edith und dem Rest der Welt zu zeigen, wer Neukölln zu Neukölln gemacht hat, und wer auch weiterhin das Sagen hat: Die wilden Weiber aus der Nogatstrasse.
Wie könnte dies besser gelingen, als mit ein paar schmissigen Shownummern im bewährten Kiez-Style, mit dessen Hilfe am Ende des Abends allen klar wird: Trends kommen und gehen, Futschi bleibt!

Regie: Bernd Mottl

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

Von Kulturpicker | eingetragen am 25.Juli 2016

Themen: Veranstaltungen | Kein Kommentar »

Leider geil!

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

BOB SCHNEIDER

Jutta - leider geil!
Musikcomedy

21. Juli 2016 | 20:00 Uhr | BKA Theater

jutta_hartmann_leider_geil_pressefoto1_von_andreas_riedel_rgb

BKA - Berliner Kabarett Anstalt | Mehringdamm 34 | 10961 Berlin
Kartentelefon: 030/ 20 22 007

Website BKA Theater | Tickets online kaufen

Am Klavier: Volker Sondershausen

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

Von Kulturpicker | eingetragen am 18.Juli 2016

Themen: Veranstaltungen | Kein Kommentar »

Regenbogen-Revue im BKA

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

ADES ZABEL & COMPANY

Edith unterm Regenbogen
Best of-Revue

13.-16. & 20. & 22.-23. Juli 2016 | jeweils 20:00 Uhr | BKA Theater

ades-zabel-company_pressefoto-csd-revue_creditsjoernhartmann_rgb

BKA - Berliner Kabarett Anstalt | Mehringdamm 34 | 10961 Berlin
Kartentelefon: 030/ 20 22 007
Website BKA Theater | Tickets online kaufen

CSD-Revue mit Ades Zabel, Biggy van Blond, Bob Schneider & Gert Thumser

Anlässlich der diesjährigen CSD-Feierlichkeiten lässt Edith es sich nicht nehmen, gemeinsam mit ihren ältesten Freundinnen, Kneipenwirtin Jutta Hartmann und Leggingsboutique-Besitzerin Brigitte Wuttke, einen glamourösen Abend mit den besten Shownummern ihrer bisherigen Laufbahn auf der Bühne des BKA zu zelebrieren.

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

Von Kulturpicker | eingetragen am 9.Juli 2016

Themen: Veranstaltungen | Kein Kommentar »

Nächstes Comedy Boot Berlin

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

JUCHHE AUF DER SPREE

Comedy Boot Berlin
Comedy-Sightseeing-Bootstour durch Berlins Mitte mit Käpt’n Jutta Hartmann oder Käpt’n Kalle

Sonntag 03.07.2016 | Boarding ab 15:00 Uhr, Beginn 15:30 Uhr

Wer ist wann Ihr Guide? -> www.juchhe-auf-der-spree.de

Start und Ziel: Anlegestelle Reederei Riedel Fischerinsel, Berlin-Mitte
S5 / S7 / S75 + U8 + Bus 248, N8, N40, N65 (S+U Jannowitzbrücke)
U2 + Bus 147, 265 (Märkisches Ufer)

pressefoto-jutta-und-kalle-promo-kleiner

Ticketpreise (zzgl. Gebühren):
24,- € Erwachsene, 12,- € Kinder bis 14 Jahre

Kartentelefon: 030 / 47 99 74 74
Website Juchhe auf der Spree | Tickets online kaufen

Inkl. Kaffee/Trinkschokolade und Kuchen (zzgl. Gebühren):
29,90 € für Erwachsene, 17,90 € für Kinder bis 14 Jahre

Reederei Riedel, 030 / 67 96 14 70
Website Reederei Riedel

Es gibt unzählige Bootstouren durch Berlin, doch es gibt nur eine mit Berlins lustigsten Reiseleitern: das Comedy-Boot-Berlin mit Käpt’n Jutta oder Käpt’n Kalle, die Anfang Juni bis Anfang Oktober jeden Sonntag zur Kaffeezeit abwechselnd Ihr Guide bei der Sightseeing-Tour durch Berlins Mitte sind und mit ihrem speziellen Mix aus Stadtrundfahrt und Comedy unterhalten.

Die Tour beginnt an der Fischerinsel und führt nach Passage der Schleuse zunächst durch den historischen Stadtkern mit Nikolaiviertel, Berliner Dom, Museumsinsel und Bahnhof Friedrichstraße. Der Spree folgend, tuckert das Comedy-Boot-Berlin durch das Regierungsviertel, danach vorbei an Hauptbahnhof, Bundeskanzleramt, Haus der Kulturen der Welt, Schloss Bellevue und Innenministerium bis zum Spreebogen. Dort wird ein Wendemanöver veranstaltet und es geht spreeaufwärts die gleiche Strecke zurück bis zur Mühlendammschleuse. Weiter geht’s Richtung Südosten durch das moderne und hippe Berlin mit Radialsystem, Eastside Gallery, O2-World, Oberbaumbrücke, Badeschiff und Molecule Man bis zur Elsenbrücke, wo das Ruder erneut herumgerissen wird, um wieder die Anlegestelle an der Fischerinsel anzusteuern.

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

Von Kulturpicker | eingetragen am 27.Juni 2016

Themen: Veranstaltungen | Kein Kommentar »

Kreuzberg macht Theater

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

Theaterbühne auf dem Bergmannstraßenfest 2016

24. – 26. Juni 2016

Bergmannstraßenkiez, Nositz-/Ecke Riemannstraße, Berlin-Kreuzberg

Moderation: Coco Lorès

coco-lores-pressefoto-2-von-phototechnik

Das Bergmannstraßenfest – Kreuzberg jazzt! ist ein in Berlin und weit über die Stadtgrenzen hinaus bekanntes und beliebtes Kulturereignis. Es bietet typisch Kreuzberger Qualitäten, mitreißende Musik, einen Querschnitt der Kabarett-, Kleinkunst- und Kindertheaterszene sowie kulinarische Genüsse - also multikulturelles Treiben für Groß und Klein in einer entspannten Atmosphäre.

Im Jahr 2016 wird es auf dem Bergmannstraßenfest zum elften Mal die sich stetig wachsender Beliebtheit erfreuende Theaterbühne geben. Auf der Bühne Nostiz-/Ecke Riemannstraße präsentieren sich Kreuzberger und Berliner Institutionen und Künstler mit der Darstellung ihres Wirkens bzw. mit Ausschnitten aus ihren Programmen einer breiten Öffentlichkeit - die einen, um neugierig zu machen, die anderen aus Verbundenheit zum Kiez und zur Darstellung dessen kultureller Vielfalt.

Durch das Programm führt wie gewohnt die Kabarettistin Sigrid Grajek beziehungsweise deren Bühnenfigur Coco Lorès: Frisch frisiert und in ihrer Lieblingsfarbe „Kassler“ gekleidet, wird sie die Umbaupausen mit Charme, Anmut und unterhaltsamem Geplauder überbrücken.

Vielen Dank den Sponsoren:

logo2

alnm_logo_cmyk_10cm-druck1

Freitag 24.06.2016
16:00 Die Gelbe Villa präsentiert ihre Workshops
17:00 Thomas K. Herfort: Wolf Minski und seine Freunde
18:00 Theatersport Berlin
18:45 Kuhnle & Baisch: Die Auferstehung des Bunten Abends
19:30 Saskia Kästner & Dirk Rave: Schwester Cordula liebt Muttiromane
20:00 Jurassica Parka: JP Late Night Xpress
20:30 Kaiser & Plain Ades Zabel, Biggy van Blond & Bob Schneider
21:15 Ades Zabel, Biggy van Blond & Bob Schneider
22:00 Ende

Samstag 25.06.2016
11:00 Kaspertheater Wunderhorn: Kasper und der grüngelbe Kakadu
12:00 Der Märchenzauberer: Tohuwabohu
13:00 – 15:00 M i t t a g s p a u s e
15:00 Coco Lorès
15:30 Sebastian Schnoy
16:00 Horst Schulze Entrum & C. Heiland: 10 Jahre Psychiatrie – das Jubiläum
16:30 Bob Schneider: Jutta – leider geil!
17:00 Cyrill Berndt: Berlin, ick liebe dir!
17:30 Andrea Bongers: Bis in die Puppen
18:00 Kuhnle & Baisch: Die Auferstehung des Bunten Abends II
18:30 Edson Cordeiro: Paradiesvogel – Lieder einer göttlichen Diva
19:15 Das Rauschgold auf dem Bergmannstraßenfest
19:45 Sabine Schwarzlose: An Evening with… Marlene D.
20:15 StageDiven: Cabaet Extravaganza
21:00 Cihangir präsentiert Orientalische Tänze
22:00 Ende

Sonntag 26.06.2016
11:00 Mareike Jung: Zaubershow
12:00 Platypus Theater: Der Clown, der seinen Zirkus verlor
13:00 – 15:00 M i t t a g s p a u s e
15:00 Konservatorium für türkische Musik Berlin: der BTMK Kinderchor
15:30 Ballettschule Roth: Ausschnitte aus dem Unterrichtsprogramm
16:00 Daphnee’s Clan: Extended Edition
16:30 Sebastian Schnoy
17:00 Kaiser & Plain
17:45 Bartuschka: Visuelle Verbalcomedy
18:15 C. Heiland: Jetzt mit richtiger Musik
19:00 Andrea Bongers: Bis in die Puppen
19:40 Raksan tanzt
20:00 Ende

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

Von Kulturpicker | eingetragen am 13.Juni 2016

Themen: Veranstaltungen | Kein Kommentar »

Sommerfrische

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

JUCHHE AUF DER SPREE

Comedy Boot Berlin
Comedy-Sightseeing-Bootstour durch Berlins Mitte mit Käpt’n Jutta Hartmann oder Käpt’n Kalle

Ab 12. Juni 2016 jeden Sonntag | Boarding ab 15:00 Uhr, Beginn 15:30 Uhr

Wer ist wann Ihr Guide? -> www.juchhe-auf-der-spree.de

Start und Ziel: Anlegestelle Reederei Riedel Fischerinsel, Berlin-Mitte
S5 / S7 / S75 + U8 + Bus 248, N8, N40, N65 (S+U Jannowitzbrücke)
U2 + Bus 147, 265 (Märkisches Ufer)

pressefoto-jutta-und-kalle-promo-kleiner

Ticketpreise (zzgl. Gebühren):
24,- € Erwachsene, 12,- € Kinder bis 14 Jahre

Kartentelefon: 030 / 47 99 74 74
Website Juchhe auf der Spree | Tickets online kaufen

Inkl. Kaffee/Trinkschokolade und Kuchen (zzgl. Gebühren):
29,90 € für Erwachsene, 17,90 € für Kinder bis 14 Jahre

Reederei Riedel, 030 / 67 96 14 70
Website Reederei Riedel

Es gibt unzählige Bootstouren durch Berlin, doch es gibt nur eine mit Berlins lustigsten Reiseleitern: das Comedy-Boot-Berlin mit Käpt’n Jutta oder Käpt’n Kalle, die Anfang Juni bis Anfang Oktober jeden Sonntag zur Kaffeezeit abwechselnd Ihr Guide bei der Sightseeing-Tour durch Berlins Mitte sind und mit ihrem speziellen Mix aus Stadtrundfahrt und Comedy unterhalten.

Die Tour beginnt an der Fischerinsel und führt nach Passage der Schleuse zunächst durch den historischen Stadtkern mit Nikolaiviertel, Berliner Dom, Museumsinsel und Bahnhof Friedrichstraße. Der Spree folgend, tuckert das Comedy-Boot-Berlin durch das Regierungsviertel, danach vorbei an Hauptbahnhof, Bundeskanzleramt, Haus der Kulturen der Welt, Schloss Bellevue und Innenministerium bis zum Spreebogen. Dort wird ein Wendemanöver veranstaltet und es geht spreeaufwärts die gleiche Strecke zurück bis zur Mühlendammschleuse. Weiter geht’s Richtung Südosten durch das moderne und hippe Berlin mit Radialsystem, Eastside Gallery, O2-World, Oberbaumbrücke, Badeschiff und Molecule Man bis zur Elsenbrücke, wo das Ruder erneut herumgerissen wird, um wieder die Anlegestelle an der Fischerinsel anzusteuern.

kaptn-jutta-im-rettungsring

Bob Schneider ist Käpt’n Jutta
Kneipenwirtin und Futschiqueen Jutta Hartmann ist eine der Gallionsfiguren in den sogenannten Neuköllnicals von Ades Zabel & Company, die jährlich wochenlang im Kreuzberger BKA Theater zur Aufführung kommen und stadtweit als Kult gelten.
www.bobschneider.de oder futschiqueen.wordpress.com

kaptn-kalle-im-rettungsring

Cyrill Berndt ist Käpt’n Kalle
Cyrill Berndt ist ein Improvisationstalent, der ungekrönte König der Situationskomik. Keine Zuschauerreaktion, die er nicht gekonnt pariert. Gelegenheit, dieses große Talent auszuleben hatte er in mehr als 1.500 »Caveman« Shows. Cyrill Berndt begeistert Berlin-Besucher jeden Samstag im Kreuzberger BKA Theater mit seinem einstündigen, knackigen Berlin-Coaching.
www.acteur.de oder www.berlin-ick-liebe-dir.info

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

Von Kulturpicker | eingetragen am 30.Mai 2016

Themen: Veranstaltungen | Kein Kommentar »

Schlagerinferno

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

BOB SCHNEIDER

Jutta - leider geil!
Musikcomedy

25.-28. Mai 2016 | jeweils 20:00 Uhr | BKA Theater

jutta_hartmann_leider_geil_pressefoto1_von_andreas_riedel_rgb

BKA - Berliner Kabarett Anstalt | Mehringdamm 34 | 10961 Berlin
Kartentelefon: 030/ 20 22 007

Website BKA Theater | Tickets online kaufen

Am Klavier: Volker Sondershausen

• • • • • • • • • • • • • • • • • •

Von Kulturpicker | eingetragen am 15.Mai 2016

Themen: Veranstaltungen | Kein Kommentar »

« Voriger Beitrag







  • Anzeigen